Würzburg

Waldorfschüler sammeln Müll

Aktionswoche Rama-dama - Würzburger Waldorfschüler sammeln Müll.
Foto: Freie Waldorfschule Würzburg | Aktionswoche Rama-dama - Würzburger Waldorfschüler sammeln Müll.

Dem Aufruf der Umweltstation und der Stadtreiniger zum jährlich im Frühling stattfindenden „Rama-dama“ nahmen Schüler und Schülerinnen der Notbetreuungsgruppe der 5. und 6. Klasse der Freien Waldorfschule Würzburg zum Anlass, im Sieboldswäldchen wilden Müll einzusammeln. Obwohl das Gelände und das frühlingshafte Wetter zunächst eher zum Spielen verlockte, waren die Kinder bald mit Feuereifer und Spaß dabei. Vor allem, da das Sammelergebnis anschließend bei Kakao und Keksen gefeiert wurde.

Von: Andrea Tasch, OGS Freie Waldorfschule Würzburg

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Pressemitteilung
5. und 6. Klasse
Abfall
Umweltstationen
Waldorfschulen
Waldorfschüler
Wetter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!