Dipbach

Warum der Strand von Malle in Dipbach ganz nah war

'Ich hab was am Po', davon singt Schwammkopf SpongeBob. Das rhythmische Kinderlied wurde in Dipbach vom Männerballett parodiert und vom Publikum kräftig mitgesungen.
Foto: Irene Konrad | "Ich hab was am Po", davon singt Schwammkopf SpongeBob. Das rhythmische Kinderlied wurde in Dipbach vom Männerballett parodiert und vom Publikum kräftig mitgesungen.

Keine klassischen Programmpunkte sondern zehn aufeinanderfolgende lustige Streiche gab es beim Dipbacher Kappenabend im Sportheim. Das junge Moderatorenteam Alisha und Nadja Oeftering kündigte als Max und Moritz die Tänze, Sketsche, Gesänge und vergnüglichen Späße des Abends an.

Mit Stimmungs- und Schunkelrunden trug Alleinunterhalter Ralf dazu bei, dass die Grenadiergardisten, FBI-Leute, Micky-Mäuse, Drachen, Bienen, Zwerge, Piraten, Einhörner oder Italiener im ausverkauften Haus viel sangen, klatschen und mitwippten.

Die Dorftratschen in  Malle

Zu den Klassikern zählten die Auftritte der Fußball-Altherren, ein Sketch mit Wolfgang Götz und Sandra Sikora, die Beiträge der Bude und natürlich Anette Herbig und Evi Oeftering als Elsa und Alma. Die beiden Dorftratschen verbrachten diesmal einen Urlaub "am Strand in Malle" und erspähten mit ihrem Fernglas allerlei Dipbacher im Saal, die sie ordentlich aufs Korn nahmen.

Die "Streiche" der Einheimischen wurden mit Showtänzen auswärtiger Gäste bereichert. Als bunte Schmetterlinge flatterte die kleine Garde aus Untereisenheim (UCC) daher, die Prosselsheimer Tanzgruppe entführte mit "Star Wars" in entfernte Galaxien, die Showtanzgruppe aus Hausen kam als verführerische Polizistinnen nach Dipbach und die große Garde des UCC brillierte zusammen mit ihrem Prinzenpaar beim Tanz "Romeo und Julia". Raimund Eichelbrönner sparte am Ende nicht mit Dankesworten an ein großes ehrenamtliches Helferteam.

Die Akteure beim Kappenabend in Dipbach
Vor der Pause: Kleine Garde des UCC Untereisenheim als Schmetterlinge, Sandra Sikora und Wolfgang Götz mit dem Sketch "Beim Doktor", Tanz "Star Wars" aus Prosselsheim, Hannes Zeidler, Steffen Hart, Tobias Füller und Steffen Sikora von der Jungs Hütte mit einem Schwanentanz, Showtanzgruppe des Karnevalclubs-Hausen, die "Alten Herren" mit Raimund Eichelbrönner, Thorsten Freitag, Norbert Blümer, Udo Barthel, Peter Hetterich, Richard Frosch und Stefan Dietrich.
Nach der Pause: Große Garde des UCC Untereisenheim, Evi Oeftering und Anette Herbig als Dorftratschen, Raimund Eichelbrönner als singender Polizist und das Männerballett aus Dipbach mit Matthias Oeftering, Thorsten Freitag, Stefan Dietrich, Jürgen Sikora, Matthias Ganz, Udo Zeidler, Michael Geiger, Tobias Schmitt, Fabian Füller und Yasmin Sikora.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Dipbach
Irene Konrad
Entführungsopfer
Fasching
Jürgen Sikora
Max und Moritz
Polizistinnen und Polizisten
Tanzgruppen
Tänze
Untereisenheim
Zwerge
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!