Würzburg

MP+Warum es bei Würzburgs Grünen zwei neue Fraktionschefs gibt

24 Jahre war Matthias Pilz der Fraktionsvorsitzende der grünen Würzburger Stadtratsfraktion. Warum er nun das Amt abgibt und wer die neuen Fraktionschefs sind.
Patrick Friedl (rechts; hier auf einem Bild vom 15. März) ist neuer Fraktionsvorsitzender der Grünen im Würzburger Stadtrat. Martin Heilig (links) ist künftig Klimabürgermeister, während Barbara Lehrieder (Mitte) bei der Postenvergabe leer ausging. 
Foto: Daniel Peter | Patrick Friedl (rechts; hier auf einem Bild vom 15. März) ist neuer Fraktionsvorsitzender der Grünen im Würzburger Stadtrat. Martin Heilig (links) ist künftig Klimabürgermeister, während Barbara Lehrieder (Mitte) bei der Postenvergabe leer ausging. 

Der Landtagsabgeordnete Patrick Friedl und Stadträtin Karin Miethaner-Vent sind die neuen Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Würzburger Stadtrat. Beide hatten in der internen Wahl Gegenkandidaten. Wer gegen Friedl angetreten war, ist zunächst nicht bekannt, Patrick Friedl selbst machte dazu keine Angaben. Der bisherige Fraktionschef Matthias Pilz hatte nicht wieder kandidiert.  Karin Miethaner-Vent setzte sich gegen die bisherige Ko-Fraktionsvorsitzende Barbara Lehrieder durch.

Weiterlesen mit MP+