Würzburg

MP+Warum es während des Würzburger Weihnachtsmarkts keinen Glühwein auf der Alten Mainbrücke gibt

Die Würzburger Wirte dürfen auch im Winter Außengastronomie betreiben. Nur während des Weihnachtsmarktes nicht. Was das für die Alte Mainbrücke bedeutet.
Während des Würzburger Weihnachtsmarkts gibt es auch auf der Alten Mainbrücke keinen Außenausschank und damit keinen Glühwein (Symbolbild).
Foto: Philipp von Ditfurth | Während des Würzburger Weihnachtsmarkts gibt es auch auf der Alten Mainbrücke keinen Außenausschank und damit keinen Glühwein (Symbolbild).

Der Brückenschoppen auf der Alten Mainbrücke in Würzburg ist mittlerweile in vielen Reiseführern erwähnt, und selbst an nicht so schönen Tagen können die vier ausschenkenden Wirte von Köhlers, Mainwein, Alte Mainmühle und Brückenbäck nicht über zu wenig Kundschaft klagen. Doch noch vor Beginn des Weihnachtsmarktes an diesem Freitag erhielten sie eine "schöne Bescherung" von der Stadt."In den Lokalen auf der Brücke darf ausgeschenkt werden, der Ausschank nach draußen ist jedoch während des Weihnachtsmarktes nicht erlaubt."Christian Weiß, Pressesprecher Stadt WürzburgDenn, wie Christian Weiß von der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!