Sanderau

MP+Warum sich die Klara-Oppenheimer-Schule Klobrillen wünscht

Das millionenschwere WC-Sanierungsprogramm der Stadt Würzburg wird Schritt für Schritt umgesetzt. Gerade geht es um Toilettensitze.
In der Klara-Oppenheimer-Schule fehlen offenbar Klobrillen. 
Foto: Silvia Gralla | In der Klara-Oppenheimer-Schule fehlen offenbar Klobrillen. 

Ein nachvollziehbarer Wunsch der Schüler- und Schülerinnenvertretung der Klara-Oppenheimer-Schule wird derzeit umgesetzt: Alle Toiletten im Schulgebäude erhalten im Laufe des Jahres hochklappbare Toilettensitze. Das geht aus der Antwort des Schulreferats auf eine Anfrage von Grünen-Stadträtin Magdalena Laier hervor. Die Schülervertretung habe mitgeteilt, dass an den WC-Anlagen der städtischen Schule in der Sanderau derzeit keine Klobrillen angebracht seien.

Weiterlesen mit MP+