Eibelstadt

Was die Gemeinden pro Grundschüler aufbringen

Für den laufenden Schulbetrieb kommen die Verbandsgemeinden  mit 2300 Euro jährlich pro Kind  auf.
Foto: Antje Roscoe | Für den laufenden Schulbetrieb kommen die Verbandsgemeinden mit 2300 Euro jährlich pro Kind auf.

Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Eibelstadt hat ihren Haushaltsplan für 2022 beschlossen, übernimmt wesentliche Verwaltungsaufgaben des Zweckverbands (ZV) Tourismus Maindreieck und steht vor einer Umstrukturierung.Dem ZV Tourismus Maindreieck zugesagt wird die Erstellung des Haushalts und die Finanzplanung, alle Vorgänge rund um Haushalt und Kassenführung sowie die Personalverwaltung. Die VG-Versammlung hat damit dem Wunsch des noch neuen ZV entsprochen, zumal alle VG-Gemeinden auch Mitglied des ZV sind. Sommerhausen ist Sitz des ZV und Bürgermeister Wilfried Saak gewählter Vorsitzender.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!