Kürnach

Wasser marsch!

Viel Liebe zum Detail: Der künstliche Bachlauf des neuen Wasserspielplatzes mündet in der Kürnach. Schraubenpumpe, Wackelbrücke und Rutsche laden zum Spielen ein.
Foto: Andreas Jäger | Viel Liebe zum Detail: Der künstliche Bachlauf des neuen Wasserspielplatzes mündet in der Kürnach. Schraubenpumpe, Wackelbrücke und Rutsche laden zum Spielen ein.

"Wir Omas warten sehnsüchtig, dass unsere Enkel hier spielen!", verrät Carla Kuhn kurz vor der Einweihung. Anders als die 66-Jährige wohnen ihre drei Enkelkinder nicht in Kürnach. Nun ist ein starkes Argument für einen Großmutterbesuch hinzugekommen: Die Gemeinde hat den heißersehnten Wasserspielplatz eröffnet. Dass es streng genommen nur eine "Teileröffnung" ist, "stellen wir mal in Klammern", so Daniela Kircher, Baudirektorin der Regierung von Unterfranken. Einige Metallarbeiten an der neuen Brücke sind noch nicht abgeschlossen, der Handlauf fehlt. Dem idyllischen Gesamtbild tut dies keinen Abbruch.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung