Würzburg

MP+Wein am Stein: Wie es um die Planungen für das Weinfest in Würzburg steht

Das Weinfest am Stein in Würzburg soll in diesem Jahr wieder wie vor Corona stattfinden können, zumindest fast. Was genau geplant ist, und wann der Vorverkauf für das Fest beginnt.
Neben neuen Künstlern wird in diesem Jahr auch wieder die Band Shantel & Bucovina Club Orkestar mit ihrem Hit 'Disko Disko Partizani' beim 'Wein am Stein' erwartet.
Foto: Silvia Gralla | Neben neuen Künstlern wird in diesem Jahr auch wieder die Band Shantel & Bucovina Club Orkestar mit ihrem Hit "Disko Disko Partizani" beim "Wein am Stein" erwartet.

Auch wenn derzeit die Inzidenzen bundesweit wieder steigen und der Krieg in der Ukraine bei Vielen auf die Feierlaune schlägt: In und um Würzburg werden wieder Feste für den Sommer geplant. So soll nicht nur das Weindorf auf dem Marktplatz in Würzburg nach zweimaligem coronabedingtem Ausfall wieder stattfinden, auch am Stein wird in diesem Jahr wieder gefeiert."Im Moment ist auch uns nicht wirklich nach feiern zumute", sagt Ludwig Knoll dann auch am Telefon, "trotzdem müssen wir auch in die Zukunft schauen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!