Eibelstadt

MP+Weinforum Franken in Eibelstadt: Wie ein Hotel aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst wurde

Eibelstadt hat das Weinforum Franken am Marktplatz zurück: Hotel und Restaurant, Vinothek und Bar sind neu eröffnet – und offenkundig der neue Place-to-be.
Eröffnungsfreude im Weinforum Franken: Chefkoch Rainer Trautenbach und die Inhaber Jochen Würtheim und Carina Valtin (Mitte vorne v. li) stoßen an mit (v. l.): Manuel Armbruster, Matthias Schlereth, Mameko Mazloum, Selina Krimm, Anne Röhrig, Anselm Moersch, Bartender Tobias Reulein, Bianca Scherpf, Silke Lange, Lara Seifert und Sommeliere Kyra Adler.
Foto: Alexander Schmidt | Eröffnungsfreude im Weinforum Franken: Chefkoch Rainer Trautenbach und die Inhaber Jochen Würtheim und Carina Valtin (Mitte vorne v. li) stoßen an mit (v. l.): Manuel Armbruster, Matthias Schlereth, Mameko Mazloum, Selina Krimm, Anne Röhrig, Anselm Moersch, Bartender Tobias Reulein, Bianca Scherpf, Silke Lange, Lara Seifert und Sommeliere Kyra Adler.

Gerade eben hatte das Unternehmer-Paar Jochen Würtheim und Carina Valtin noch am alten Stammsitz des Eibelstadter Weinguts Leininger gebaut. Jetzt haben sie gegenüber das zuvor verwaiste Weinforum Franken am Marktplatz eröffnet. Die Geschichte, die Carina Valtin dazu auftischt, ist so unglaublich und gleichzeitig bezeichnend für die Leidenschaftlichkeit, mit der das Paar Ideen entwickelt und umsetzt, dass es wohl doch eines ihrer ganz persönlichen und authentisch auf Erfolg angelegten Projekte ist.Man kennt die beiden vom Stadtstrand in WürzburgMan kennt die beiden vom Stadtstrand in Würzburg unter dem sie ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!