Sanderau

Welturaufführung im  Chambinzky: Ausflug ins himmlische Durcheinander

Fantasie-Dramödie 'Christos' Himmelfahrt' (von links): Nils Klinke, Matthias Hahn und  Michael Schwemmer bei der Welturaufführung im Theater Chambinzky.
Foto: Oliver Mack  | Fantasie-Dramödie "Christos' Himmelfahrt" (von links): Nils Klinke, Matthias Hahn und  Michael Schwemmer bei der Welturaufführung im Theater Chambinzky.

Mit einem besonderen "Geschenk" zur Weihnachtszeit wartet das Theater Chambinzky auf: Welturaufführung der Fantasie-Dramödie "Christos‘ Himmelfahrt". Im intimen Rahmen des KuZu im Souterrain des Hauses erlebt das Premierenpublikum einen turbulenten Ausflug in ein unglaubliches himmlisches Durcheinander.Der Würzburger Autor Matthias Hahn hat seinen mit gleichem Titel vor elf Jahren erschienenen Science-Fiction-Krimi, dessen Handlung im Jahre 2088 angesiedelt ist, für die Bühnenfassung erheblich verschlankt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!