Zellerau

MP+Werden die Schutzstreifen in der Frankfurter Straße wieder entfernt?

Die Schutzstreifen für Radfahrende in der Frankurter Straße könnten schon bald wieder Geschichte sein. Der Radverkehrsbeirat fordert nun eine neue Alternative.
Blick auf die Gefahrstelle in der Frankfurter Straße in Würzburg. In Teilen der Straße geht es eng zu. Theoretisch müssen Autofahrer hinter Radfahrern herfahren, überholen aber dennoch oft und halten so den Mindestabstand von 1,50 Metern nicht ein.
Foto: Patty Varasano | Blick auf die Gefahrstelle in der Frankfurter Straße in Würzburg. In Teilen der Straße geht es eng zu. Theoretisch müssen Autofahrer hinter Radfahrern herfahren, überholen aber dennoch oft und halten so den Mindestabstand von 1,50 Metern nicht ein.

Die erst vor wenigen Jahren in der Frankfurter Straße eingerichteten Schutzstreifen für Radfahrende könnten schon bald wieder Geschichte sein: Im Radverkehrsbeirat wurde mit großer Mehrheit gefordert, die Schutzstreifen aus Sicherheitsgründen wieder zu entfernen. Grüne, Linke und ÖDP/WL haben diesen Antrag dem Mobilitätsausschuss des Stadtrats vorgelegt, der die Weiterverfolgung beschlossen hat.Die Schutzstreifen zwischen parkenden Fahrzeugen am Straßenrand und den Fahrspuren in der Frankfurter Straße gehen zurück auf eine Planung aus dem Jahr 2016 und bieten Radfahrenden aus Sicht des Baureferats objektiv ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat