Wie Joe Cocker in Würzburg den Notstand auslöste

Rock-Festival       -  Rock-Festival am 8./9. Juli 1972 bei den 'Sieben Eichen' in Würzburg.
Foto: Heußner | Rock-Festival am 8./9. Juli 1972 bei den "Sieben Eichen" in Würzburg.

Allerhand internationale Stars? Rockfestival? Der konservative Teil Würzburgs ging auf die Barrikaden. Warum eine solche Veranstaltung überhaupt nach Würzburg gekommen sei, wollte die CSU-Fraktion im Stadtrat wissen, und ihr Vorsitzender Karl Hatzold empörte sich darüber, dass das Festival „ausgerechnet am Kiliani-Sonntag stattfindet“.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung