Frickenhausen

Wieder kontroverse Debatten zwischen CSU und Bürgermeister

Kontroverse Diskussionen zwischen der CSU-Fraktion und Bürgermeister Günther Hofmann (SPD) gab es wieder in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Zum ersten ging es um einen Änderungsantrag für die Umnutzung des ehemaligen Schulhauses als Übergangsquartier für den Kindergarten. In der Schule musste eine Brandschutztür versetzt werden, weil an der anfangs vorgesehenen Stelle ein Träger im Weg war, der nicht angetastet werden durfte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung