Zellerau

Winterdorf im Dornheim: Eisstockschießen im Biergarten

Eisstockschießen auf der Talavera in Würzburg? Wer wissen will, wie das funktioniert, der sollte zu diesem Weihnachtsmarkt der anderen Art.
Am Wochenende lockt der Wintertraum, ein Adventsmarkt im Biergarten der der Waldschänke Dornheim auf der Talavera.
Foto: Stefan Bausewein | Am Wochenende lockt der Wintertraum, ein Adventsmarkt im Biergarten der der Waldschänke Dornheim auf der Talavera.

Los geht's an diesem Donnerstag mit dem ersten Wochenende des "Winterdorf – Oh Tannentraum"  im Biergarten der Waldschänke Dornheim, wie das Talaveraschlösschen auf der Würzburger Talavera nun heißt. Ein Winterdorf, für die, die dem Shopping-Wahnsinn und Weihnachtsstress entfliehen und sich erholen und entspannen wollen, wie die Veranstalter versprechen.  Der Budenzauber beginnt am Donnerstag mit der zwölften Auflage von „Betrunken Gutes tun“, einem deutschlandweiten Charity-Event. Für jeden verkauften Glühwein fließt ein Euro an karitative Einrichtungen in der Region.  Ab Freitag geht es dann los mit dem "Tannentraum".

Klassische Verkaufsstände gibt es bei diesem Weihnachtsmarkt der anderen Art keine. Der Schwerpunkt liegt bei Spiel, Spaß, Musik, Tanzen, Essen und Gemütlichkeit. Dazu gehört auch Live-Musik mit regionalen jungen Bands, Songwritern und DJs. Dazu gibt es Essen und Trinken, außerdem im Angebot sind selbstgemachter Streuselkuchen, Suppen aus der Gulaschkanone  sowie viel Kulinarisches bis hin zum japanischen Streetfood. An Deko wird nicht gespart, versprechen die Veranstalter.   

Eisstockbahn mit einem speziellen Untergrund

Das Highlight ist wohl eine Eisstockbahn mit einem speziellen Untergrund, die ohne Eis funktioniert und somit bei jedem Wetter bespielbar ist. Es gibt zwei Bahnen, ein halbe Stunde kostet fünf Euro. Die Eisstock-Waldmeisterschaft findet je nach Wetter am 13. oder 20. Dezember statt, hieß es am Mittwoch auf Anfrage. Mehr Infos unter www.waldschaenke-dornheim.de.  Geöffnet ist der "Tannentraum" von Donnerstag, 12. bis Sonntag 15. Dezember und Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Dezember, jeweils ab 16 Uhr, sonntags schon ab 12 Uhr, bis mindestens 22 Uhr. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Zellerau
Ernst Lauterbach
Weihnachten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!