Kürnach

„Woher weißt Du das?“

Titus Müller.
Foto: Maria Bauer | Titus Müller.

Stellen Sie sich vor, Sie leben mit einem Menschen zusammen und er weiß Dinge von Ihnen, die Sie ihm nie erzählt haben. Der Autor Titus Müller kennt die Antwort. Sein Buch „Die fremde Spionin“ erzählt von Geheimdiensten und Stacheldraht, von Macht und Manipulation, von Mord und Liebe. Auf Einladung der Bücherei Kürnach hat Titus Müller einem illustren Kreis seiner Leser*innen ein Stück deutsche Geschichte näher gebracht. Das bewegte Leben der Protagonistin Ria und spannende Details seiner Recherchen über die Geschehnisse kurz vor und während des Mauerbaus machten neugierig auf Lesen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung