Würzburg

Würzburg: So funktioniert das Corona-Impfzentrum auf der Talavera

Das Würzburger Corona-Impfzentrum auf der Talavera ist so gut wie fertig. Wie die neue Einrichtung funktioniert und wie eine Impfung am Ende abläuft.
Landrat Thomas Ebert (Mitte links) und Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt (Mitte rechts) bei einer gestellten Anmeldung im Impfzentrum auf der Talavera.
Foto: Ulises Ruiz | Landrat Thomas Ebert (Mitte links) und Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt (Mitte rechts) bei einer gestellten Anmeldung im Impfzentrum auf der Talavera.

Der Würzburger Hoffnungsschimmer in der Corona-Krise blitzt wie Chrom und sieht aus wie eine futuristische Messehalle. Aufbruchstimmung liegt in der Luft, zusammen mit einem leichten  Plastikgeruch, wie er auch in Hüpfburgen wabert. "Herzlich Willkommen, einmal an Schalter drei bitte", ruft eine freundliche Einweiserin und schickt Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt (CDU) und Landrat Thomas Eberth zur Aufnahme ihrer Daten.Am Mittwoch haben Stadt und Landkreis Würzburg das neue Impfzentrum auf der Talavera vorgestellt. Bis zum 15.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat