Würzburg

Würzburg: So steht es heuer um das Frühjahrsvolksfest

Die Stadt hat eine Entscheidung getroffen und die ist den Verantwortlichen nicht leicht gefallen, heißt es aus dem Rathaus. Warum der Spaß für Volksfestfreunde flach fällt.
Das Frühjahrsvolksfest in Würzburg auf der Talavera im Jahr 2019. Im vorigen Jahr fiel es wegen Corona aus,  jetzt hat die Stadt entschieden, was dieses Jahr passiert.
Foto: Silvia Gralla | Das Frühjahrsvolksfest in Würzburg auf der Talavera im Jahr 2019. Im vorigen Jahr fiel es wegen Corona aus,  jetzt hat die Stadt entschieden, was dieses Jahr passiert.

Auch in diesem Jahr wird es nichts: Aufgrund der aktuellen Infektionslage und der rechtlichen Situation durch die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss die Stadt Würzburg das Frühjahrsvolksfest 2021 absagen. Dies wurde dem zuständigen Bau- und Ordnungsausschuss am Mittwoch mitgeteilt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt vom Mittwochnachmittag. Schaustellersprecher und Festwirte seien informiert.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat