Würzburg

MP+Verkehr: Was die neuen Displays an Würzburgs Einfallstraßen bedeuten

An Würzburgs Einfallstraßen wurden elektronische Infotafeln aufgestellt. Was diese mit Verkehrsmanagement und Dieselfahrverboten zu tun haben und wann sie in Betrieb gehen.
An der B19 zwischen Estenfeld und dem Greinberg steht die erste elektronische Infotafel.
Foto: Thomas Obermeier | An der B19 zwischen Estenfeld und dem Greinberg steht die erste elektronische Infotafel.

Die sechs elektronischen Informationstafeln an allen wichtigen Zufahrtsstraßen in die Stadt sind inzwischen aufgestellt, mit ein paar Monaten Verspätung soll es Ende April soweit sein: Dann geht das "Umweltorientierte Verkehrs- und Mobilitätsmanagement" (UVM) in Würzburg in Betrieb. Wichtigstes Ziel ist es, an Tagen mit hoher Belastung durch eine intelligente Verkehrssteuerung die Überschreitung von Schadstoff-Grenzwerten möglichst zu vermeiden.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat