Würzburg

MP+Würzburg: Was Starkoch Benedikt Faust aus dem Wöhrl-Café machen möchte

Benedikt Faust ist als Koch weit über die Grenzen Unterfrankens bekannt. Nun plant er ein neues Konzept über den Dächern Würzburgs. Mit dabei: ein weiterer Würzburger Gastronom.
Blick über die Stadt: TV-Koch Benedikt Faust (links) übernimmt gemeinsam mit Frank Knüpfing (Airport/Odeon) das Café im Wöhrl.
Foto: Thomas Obermeier | Blick über die Stadt: TV-Koch Benedikt Faust (links) übernimmt gemeinsam mit Frank Knüpfing (Airport/Odeon) das Café im Wöhrl.

Die Aussicht könnte kaum schöner sein: Festung Marienberg, Käppele, Alte Mainbrücke und Steinburg - alles im Blick. Oder um es mit den Worten Benedikt Fausts zu sagen: "Ich würde behaupten, in ganz Franken gibt es keine geilere Location." Die Rede ist von der Dachterrasse mit zusätzlichem Gastro-Innenbereich im Kaufhaus Wöhrl. Längere Zeit stand das Café leer.

Weiterlesen mit MP+