Würzburg

MP+Würzburg: Wer hat noch Koffer aus den 50er Jahren Zuhause?

Das Theater Chambinzky benötigt für das Musical "Lola Blau" eine Menge an Koffern aus den 50er Jahren. Und sucht hierbei Hilfe aus der Bevölkerung. Um was es bei dem Stück geht.
Das Stück 'Lola Blau' feiert am 11. November im Theater Chambinzky Premiere. Für die Produktion werden noch Koffer aus den 50er Jahren gesucht.
Foto: Oliver Mack | Das Stück "Lola Blau" feiert am 11. November im Theater Chambinzky Premiere. Für die Produktion werden noch Koffer aus den 50er Jahren gesucht.

"Die Welt ist für mich ein Pulverfass, das zum Ziel hat, mich zu explodieren", sagte einmal Georg Kreisler. Der Autor schrieb sein außergewöhnliches Ein-Frau-Musical "Lola Blau" unter dem Eindruck seiner eigenen Fluchtgeschichte als jüdischer Künstler während des dritten Reichs. Das Theater Chambinzky wird das Stück ab dem 11. November auf die Würzburger Bühne bringen. Hierfür benötigen die Macher jedoch noch eine Menge an Koffern aus den 50er Jahren und wenden sich deshalb an die Bevölkerung: Wer hat noch solche Koffer Zuhause und würde sie für die Produktion zur Verfügung stellen?

Weiterlesen mit MP+