Würzburg

Würzburger Adventskalender: Stern-Geschichten

Würzburger Adventskalender: Stern-Geschichten
Foto: Symbolbild Patrick Pleul, dpa

Am dritten Adventssonntag klingelt das Telefon. Eine kindliche Stimme ruft "Haaallooo!". Wer ist denn da? "Die Alma!", ruft unsere vierjährige Enkelin fröhlich. Und sprudelt los: "Oma, die Blume blüht schon, und es ist doch noch gar nicht Weihnachten!" Gleich fällt mir ein, welche Blume Alma meint. Ende November schenkte ich ihr einen Ritterstern, eine Amaryllis, die mit kurzem Stiel und fest verschlossener Knospe unscheinbar in ihrem Plastiktopf steckte. Ich versprach Alma, dass das ein wunderschöner Stern werden würde bis Weihnachten. Und jetzt war es schon so weit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!