Würzburg

MP+Würzburger Hafensommer 2022: Programm, Preise, Parken – was Besucherinnen und Besucher wissen müssen

Das Würzburger Freiluft-Festival findet vom 22. Juli bis zum 7. August nach zwei Jahren Corona-Pause wieder statt. Das müssen Besucherinnen und Besucher wissen.
Nach zweijähriger Unterbrechung wird es in diesem Jahr wieder das Festival 'Hafensommer' in Würzburg geben (Archivbild von 2019).
Foto: Silvia Gralla | Nach zweijähriger Unterbrechung wird es in diesem Jahr wieder das Festival "Hafensommer" in Würzburg geben (Archivbild von 2019).

Allen Beteiligten ist die Begeisterung bei der Programmvorstellung vom diesjährigen Hafensommer anzumerken. "Unsere Vorfreude könnte nicht größer sein", sagt auch Würzburgs Kulturreferent Achim Könneke. Zum ersten Mal seit 2019 findet das Musik-Festival über zwei Wochen hinweg im Alten Hafen wieder statt. Die wichtigsten Informationen für Besucherinnen und Besucher:Was ist das Besondere am Würzburger Hafensommer?Bereits seit 2007 findet das Open-Air-Festival vor imposanter Kulisse statt. Mitten im Alten Hafen sitzen die Besucherinnen und Besucher auf der großen Freitreppe vor dem Heizkraftwerk.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!