Würzburg

MP+Würzburger Kickers: Gericht weist Klagen gegen Stadionausbau ab

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Klagen von Anwohnern gegen die Stadionerweiterung der Kickers abgewiesen. Warum der Streit in die Verlängerung gehen könnte.
Sorgt sei Jahren für Streit zwischen Anwohnern, Stadt und Verein: Das Stadion der Würzburger Kickers am Dallenberg. Nun beschäftigt der Fall den Verwaltungsgerichtshof in München.
Foto: Berthold Diem | Sorgt sei Jahren für Streit zwischen Anwohnern, Stadt und Verein: Das Stadion der Würzburger Kickers am Dallenberg. Nun beschäftigt der Fall den Verwaltungsgerichtshof in München.

Alles wieder auf Null? Seit Jahren kämpfen Anwohner gegen den Ausbau des Fußballstadions der Würzburger Kickers am Dallenberg. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat deren Klagen nun abgelehnt. Die Berufungen der fünf Kläger gegen ein vorhergehendes Urteil des Würzburger Verwaltungsgerichtes wurden zurückgewiesen, bestätigte Jörg Singer, Sprecher des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (BayVGH) am Donnerstag auf Anfrage. Verhandelt worden war am vergangenen Freitag, nun ist ein Urteil gefallen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat