Würzburg

Zähne ziehen unter freiem Himmel

Der ärztliche Hilfseinsatz erforderte stets ein wenig Improvisationskunst: Die Zahnärztinnen Nina Sickenberger und Anja Stengele haben in Madagaskar Patienten behandelt – auf einem Tisch liegend, unter freiem Himmel und mit weiteren Patienten als Publikum.
Foto: Planet Action | Der ärztliche Hilfseinsatz erforderte stets ein wenig Improvisationskunst: Die Zahnärztinnen Nina Sickenberger und Anja Stengele haben in Madagaskar Patienten behandelt – auf einem Tisch liegend, unter freiem Himmel und mit weiteren Patienten als Publikum.

Zahnpasta auf die Zahnbürste schmieren und mit kreisenden Bewegungen losbürsten: Dreimal täglich werden drei Minuten lang die Zähne geputzt, so lernen es in Deutschland schon Kindergartenkinder. Falls dennoch an den Beißerchen Karies entsteht, ist der nächste Zahnarzt nicht weit. Anja Stengele und Nina Sickenberger wollten während ihres Zahnmedizin-Studiums in Würzburg ein Praktikum im Ausland absolvieren. „In eine Zahnklinik auf den Seychellen zu gehen, kam für uns allerdings nicht in Frage“, sagt Anja Stengele. „Wir wollten genau die Leute erreichen, die sich eine Behandlung in der ...