Würzburg

Zoos und Tierparks: Wann dürfen sie auch in Bayern wieder öffnen?

Das frühlingshafte Wetter würde jetzt Familien in Wildparks und Zoos locken. Die sind in Bayern seit vier Monaten zu. Worauf die Einrichtungen in Mainfranken nun setzen.
Wann dürfen Tierparks in Bayern wieder öffnen? Im Wildpark Klaushof bei Bad Kissingen bewegt sich das Rotwild frei auf dem Gelände, Besucher können die Tiere ohne Zaun füttern und streicheln.
Foto: Daniel Peter | Wann dürfen Tierparks in Bayern wieder öffnen? Im Wildpark Klaushof bei Bad Kissingen bewegt sich das Rotwild frei auf dem Gelände, Besucher können die Tiere ohne Zaun füttern und streicheln.

Das sonnige Wetter würde viele Familien in die Tierparks und Zoos locken. Doch wegen der Corona-Pandemie sind diese in Bayern seit vier Monaten geschlossen. Die im Verband organisierten Zoologischen Gärten und Tierparks hatten sich mit einem Brandbrief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten gewandt. Ihre Bitte: ab März wieder ihre Türen öffnen und Familien im Lockdown-Stress ein sicheres Ausflugsziel bieten zu dürfen. In Berlin, Brandenburg oder Sachsen-Anhalt konnten Zoos und Tierparks auch während des Lockdowns geöffnet bleiben.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat