Haßfurt

Freude pur: Der TV Haßfurt ist zurück in der Kreisliga

Gegen die SG Dittelbrunn kassieren die Turner in der Nachspielzeit den Ausgleich. Am Ende der Verlängerung fällt dann aber doch die Entscheidung zugunsten der Haßfurter.
Freude pur über den 1:0-Führungstreffer des TV Haßfurt, der bis kurz vor dem Abpfiff der regulären Spielzeit Bestand hatte. Torschütze David Reinhardt freut sich tierisch, während ihm Teamkollege Lukas Hofmann quasi am Hals hängt. 
Foto: Ralf Naumann | Freude pur über den 1:0-Führungstreffer des TV Haßfurt, der bis kurz vor dem Abpfiff der regulären Spielzeit Bestand hatte. Torschütze David Reinhardt freut sich tierisch, während ihm Teamkollege Lukas Hofmann quasi am Hals hängt. 

Wenige Sekunden trennten den TV Haßfurt bereits in der Nachspielzeit der regulären 90 Minuten vom Triumpf, dem Aufstieg in die Kreisliga. Knapp, aber durchaus verdienst führten die Kreisstädter im Relegationsspiel auf dem Sportgelände des TSV Schonungen mit 1:0.David Reinhardt war es, der nach 39 Minuten in der Partie auf Augenhöhe ein Zuspiel seines Teamkollegen Lukas Hofmann verwertete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!