Kitzingen

Der SSV Kitzingen verschafft sich Luft im Abstiegskampf

Der Dampfacher Thiemo Persch (links) bedrängt den Wiesentheider Fabian Stöcklein. Will
Foto: Hans | Der Dampfacher Thiemo Persch (links) bedrängt den Wiesentheider Fabian Stöcklein. Will
Bezirksliga West

TSV Uettingen – SSV Kitzingen 1:2
TV Wasserlos – SpVgg Hösbach-Bahnhof abg.
TuS Leider – Südring Aschaffenburg 4:3
TSV Keilberg – TSV Retzbach 2:1
DJK Hain – TuS Frammersbach 3:2
TSV Neuhütten-Wiesthal – Spfrd Sailauf 3:1
TuS Frammersbach – TSV Heimbuchenthal abg.
TSV Lohr – TSV Rottendorf abg.

1. (1.) TSV Rottendorf 22 16 2 4 58 : 29 47
2. (2.) DJK Hain 21 15 2 4 51 : 27 44
3. (4.) TuS Leider 22 12 4 6 46 : 37 37
4. (3.) TSV Lohr 20 10 7 3 40 : 23 34
5. (5.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 21 10 4 7 43 : 39 33
6. (6.) TSV Heimbuchenthal 21 10 5 6 46 : 25 32
7. (7.) TSV Keilberg 22 9 5 8 25 : 26 29
8. (8.) Spfrd Sailauf 21 9 2 10 37 : 44 26
9. (9.) TuS Frammersbach 22 8 7 7 32 : 30 25
10. (10.) TV Wasserlos 21 8 7 6 42 : 41 25
11. (12.) SSV Kitzingen 22 8 3 11 32 : 39 24
12. (13.) TSV Neuhütten-Wiesthal 21 7 5 9 32 : 36 23
13. (11.) TSV Uettingen 21 7 4 10 26 : 41 22
14. (14.) Südring Aschaffenburg 21 5 2 14 31 : 77 14
15. (15.) TSV Retzbach 23 3 4 16 25 : 52 10
16. (16.) SV Erlenbach/Main z.g. 17 0 1 16 0 : 0 0

TSV Uettingen – SSV Kitzingen 1:2 (0:0). Nachdem die Kitzinger in den vorangegangen Partien trotz guter Leistung nur einen Punkt erwischt hatten, belohnten sie sich diesmal mit der vollen Ausbeute. Und es war wieder ein guter Auftritt des SSV, der einen furiosen Start hingelegt hatte. Bereits nach wenigen Minuten besaß Alexander Schmidbauer eine große Chance, um seine Elf in Führung zu bringen. In der Folge gab es auf beiden Seiten gute Gelegenheiten, wobei gegen Ende der ersten Hälfte der SSV die klareren besaß. Unmittelbar nach der Pause war es wieder Alexander Schmidbauer, dem sich eine erstklassige Chance bot. Eine lange Flanke unterlief Uettingens Torwart, und der Kitzinger köpfte das Leder an die Latte.

Kurz darauf traf Dominik Broll für die Uettinger zur Führung. Das 2:0 vereitelte SSV-Torwart Michael Kümmel, der gegen Pascal Jörg zweimal glänzend reagierte. Nach einer guten Stunde holte Schmidbauer dann Versäumtes nach: Er köpfte nach einer Ecke zum Ausgleich ein. Nur zwei Minuten später machte Florian Rumpel mit einem sehenswerten Treffer – er hob den Ball über den Uettinger Torwart – den Erfolg für die Siedler perfekt. Mit diesem Sieg hat sich der SSV etwas Luft im Abstiegskampf verschafft.

Tore: 1:0 Dominik Broll (51.), 1:1 Alexander Schmidbauer (62.), 1:2 Florian Rumpel (64.). Gelb-Rot: Alexander Schmidbauer (SSV, 90.+3). Zuschauer: 150.

Restprogramm

TuS Leider – Südring Aschaffenburg 4:3 (3:1). Tore: 1:0 Daniel Meßner (2.), 1:1 Stevan Zivkovic (11.), 2:1, 3;1 Daniel Meßner (21., 44.), 4:1 Enes Öncü (56.), 4:2 Stevan Zivkovic (69., Foulelfmeter), 4:3 Stevan Zivkovic (77.).

TSV Keilberg – TSV Retzbach 2:1 (2:1). Tore: 1:0 Sebastian Leisgang (18., Eigentor), 2:0 Fabian Roth (23., Foulelfmeter), 2:1 Markus Steigerwald (45. +2).

TSV Neuhütten/Wiesthal – Spfrd Sailauf 3:1 (3:1). Tore: 0:1 Peter Miltenberger (11.), 1:1 Manuel Römlein (14.), 2:1 Steffen Munster (212.), 3:1 Christian Huth (35.).

DJK Hain – TuS Frammersbach 3:2 (2:2). Tore: 1:0 Onur Yazbahar (3.), 1:1, 1:2 Patrick Amrhein (11., 19.), 2:2 Markus Horr (44.), 3:2 Agon Jashari (48.).

Bezirksliga Ost

Spfr. Steinbach – TSV Bergrheinfeld 1:3
FC Thulba – SV Rödelmaier abg.
FC Bad Kissingen – FC Sand II 4:0
SV-DJK Unterspiesheim – TSV Forst 0:0
DJK Altbessingen – TSV Gochsheim 1:3
DJK Hirschfeld – FC Westheim 1:1
TSV/DJK Wiesentheid – DJK Dampfach 0:3
TSV Münnerstadt – Oberschwarzach/Wiebelsberg 1:1

1. (3.) TSV Gochsheim 23 13 4 6 56 : 30 43
2. (2.) TSV Forst 23 12 5 6 57 : 29 41
3. (1.) TSV/DJK Wiesentheid 23 11 8 4 44 : 28 41
4. (4.) Oberschwarzach/Wiebelsberg 21 10 7 4 40 : 27 37
5. (8.) FC Bad Kissingen 21 11 3 7 51 : 35 36
6. (5.) FC Thulba 21 10 6 5 46 : 40 36
7. (6.) DJK Hirschfeld 23 9 8 6 34 : 29 35
8. (9.) DJK Dampfach 22 9 7 6 50 : 34 34
9. (10.) TSV Bergrheinfeld 23 9 7 7 45 : 36 34
10. (7.) DJK Altbessingen 23 10 4 9 38 : 41 34
11. (11.) TSV Münnerstadt 21 8 6 7 30 : 33 30
12. (12.) SV-DJK Unterspiesheim 23 7 5 11 42 : 53 26
13. (13.) SV Rödelmaier 21 7 3 11 29 : 41 24
14. (14.) Spfr. Steinbach 22 4 3 15 36 : 76 15
15. (15.) FC Sand II 21 4 2 15 29 : 54 14
16. (16.) FC Westheim 21 2 2 17 25 : 66 8

TSV-DJK Wiesentheid – DJK Dampfach 0:3 (0:0). Immer mehr zeigt sich, dass der personelle Aderlass bei Wiesentheid während der Corona-Pause doch zu groß war. Zudem muss Trainer Hassan Rmeithi noch einige Verletzte Spieler ersetzen. Keine guten Voraussetzungen für das Heimspiel gegen Dampfach. Dabei sah es in der ersten Hälfte noch ganz gut aus. Die Gastgeber gestalteten die Partie offen und hatten auch ihre Möglichkeiten. Nach dem Führungstor bekamen die Dampfacher Oberwasser. Ein individueller Fehler der Heimelf begünstigte das 0:2 durch Patrick Winter, der mit dem 0:3 die Partie entschied. Die Tabellenführung ist Wiesentheid erst einmal los.

Tore: 0:1 Adrian Hatcher (56.), 0:2, 0:3 Patrick Winter (62., 77). Zuschauer: 75.

Restprogramm

Spfrd Steinbach – TSV Bergrheinfeld 1:3 (0:2). Tore: 0:1 Florian Streng (21.), 0:2 Sebastian Werner (24.), 0:3 Florian Streng (55.), 1:3 Stefan Seufert (86.).

FC Bad Kissingen – FC Sand II 4:0 (1:0). Tore: 1:0 Filip Lijesnic (13., Foulelfmeter), 2:0 Filip Lijesnic (64.), 3:0 Daniel May (67.), 4:0 Fuaad Kheder (85.).

DJK Altbessingen – TSV Gochsheim 1:3 (1:0). Tore: 1:0 Sebastian Full (44.), 1:1 Daniel Meusel (66.), 1:2, 1:3 Nico Kummer (70., 83.).

DJK Hirschfeld – FC Westheim 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Yanik Pragmann (37.), 1:1 Jannik Lutz (65.).

TSV Münnerstadt – Oberschwarzach/Wiebelsberg 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Marco Ullrich (30.).

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Kitzingen
Ewald Grohmann
Miltenberger Otto Aulbach
SSV Kitzingen
SpVgg Hösbach-Bahnhof
Stefan Seufert
TSV Heimbuchenthal e.V.
TSV Lohr
TSV Münnerstadt
TSV Rottendorf
TSV Uettingen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)