Schwarzenau

Lars Hauk holt Bronze bei den deutschen Meisterschaften

Auch bei der Siegerehrung nicht vom Regen verschont: Lars Hauk holt in seiner Altersklasse Bronze bei den deutschen Meisterschaften im Hochsprung.
Foto: Finn Hauk | Auch bei der Siegerehrung nicht vom Regen verschont: Lars Hauk holt in seiner Altersklasse Bronze bei den deutschen Meisterschaften im Hochsprung.

Zum Ende der Freiluftsaison vergab der Deutsche Leichtathletik-Verband seine Meisterschaftsmedaillen in den Einzeldisziplinen für die Altersklassen M/W 35 bis 90. Bei äußerst widrigen Umständen mit Dauerregen, kühlen acht Grad Außentemperatur und windigen Böen fanden sich rund 800 Athletinnen und Athleten im oberbayerischen Erding ein. Lars Hauk vom SV-DJK Schwarzenau startete bei den zweitägigen Titelkämpfen im Hochsprung der Altersklasse M 45, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.Nach dem Einspringen wählte Hauk eine Einstiegshöhe von 1,60 Meter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!