Dettelbach

Mit 50 Jahren in der Kreisliga: Personalnot in Dettelbach

Der Fußball-Kreisligist steht im Tabellenkeller, der Grund dafür ist auch der schmale Kader. Deshalb muss nun der Trainer Velibor Teofilovic wieder ran.
Aktuell auch wieder selbst auf dem Feld: Velibor Teofilovic, Trainer des Würzburger Kreisligisten Dettelbach und Ortsteile
Foto: Hans Will | Aktuell auch wieder selbst auf dem Feld: Velibor Teofilovic, Trainer des Würzburger Kreisligisten Dettelbach und Ortsteile

Wirklich in Schwung sind die Fußballer aus Dettelbach und Ortsteilen in dieser Saison noch nicht gekommen. Dem 1:0-Husarenstreich bei Titelanwärter SV Heidingsfeld folgte am vergangenen Wochenende eine bittere 1:3-Pille bei der SG Sommerhausen/Winterhausen. Drei Siege aus 13 Spielen und somit nur zwölf Punkte bedeuten Rang 13 in der Würzburger Kreisliga 1 - dahinter kommen nur noch der SV Gelchsheim (zehn Punkte) und der FC Eibelstadt (sechs Punkte).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!