Abtswind

TSV Abtswind verliert das letzte Saisonspiel in der Bayernliga zu Hause gegen Ammerthal

Severo Sturm (Mitte) vom TSV Abtswind zieht vom 16-Meter-Raum ab. Sturm erzielte in seinem letzten Pflichtspiel für den TSV zwei Tore. Die Abtswinder haben dennoch ihr letztes Spiel der Saison 2021/22 in der Fußball-Bayernliga Nord gegen Ammerthal verloren.
Foto: Hans Will | Severo Sturm (Mitte) vom TSV Abtswind zieht vom 16-Meter-Raum ab. Sturm erzielte in seinem letzten Pflichtspiel für den TSV zwei Tore. Die Abtswinder haben dennoch ihr letztes Spiel der Saison 2021/22 in der Fußball-Bayernliga Nord gegen Ammerthal verloren.

Fußball, Bayernliga Nord, MännerTSV Abtswind – DJK Ammerthal 2:3 (2:1).Das abschließende Saisonspiel in der Fußball-Bayernliga Nord hat der TSV Abtswind zu Hause gegen die DJK Ammerthal mit 2:3 (2:2) verloren.Vor den beiden Toren war die Partie vor 135 Zuschauenden ein Schlagabtausch zwischen Abtswinds Stürmer Severo Sturm, der in seinem letzten Spiel für den TSV zweimal traf, und Ammerthals Angreifer Raffael Kobrowski, der drei Tore für seine Mannschaft erzielte.Obwohl die Hausherren kurz vor der Halbzeit mit 2:1 in Führung gegangen waren, bemängelte ihr Trainer Claudiu Bozesan, dass sie in der ersten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!