Abtswind

Warum die Bayernliga für Abtswind noch immer ein Abenteuer ist

Das Fußball-Abenteuerland öffnet demnächst wieder 34-mal seine Pforten. Welche Attraktionen die Abtswinder in dieser Saison zu bieten haben und wohin ihre Reise gehen soll.
Der TSV Abtswind startet mit diesem Kader ins Abenteuer Bayernliga (hinten, von links): Adrian Dußler, Andreas Bauer, Frank Hartlehnert, Michael Herrmann, Roman Hartleb, Fabio Groß, Lukas Huscher. Mitte: Claudiu Bozesan (Trainer), Robert Mildenberger (Athletiktrainer), Julian Beßler (Betreuer), Triandafil Ceraj, Ali Koller, Max Wolf, Alex Beier, Timo Katzenberger (Torwarttrainer), Gerhard Klotsch (Mannschaftsverantwortlicher), Razvan Paunescu (Co-Trainer). Vorne: Frank Wildeis, Marko Korene, Kevin Steinmann, Severo Sturm, Felix Reusch, Felix Wilms, Jona Riedel, Sebastian Lorz, Ferdinand Hansel, Florian Gutheil. Es fehlen: Pascal Henniger, Adin Jacobovici.
Foto: Alexander Mix | Der TSV Abtswind startet mit diesem Kader ins Abenteuer Bayernliga (hinten, von links): Adrian Dußler, Andreas Bauer, Frank Hartlehnert, Michael Herrmann, Roman Hartleb, Fabio Groß, Lukas Huscher. Mitte: Claudiu Bozesan (Trainer), Robert Mildenberger (Athletiktrainer), Julian Beßler (Betreuer), Triandafil Ceraj, Ali Koller, Max Wolf, Alex Beier, Timo Katzenberger (Torwarttrainer), Gerhard Klotsch (Mannschaftsverantwortlicher), Razvan Paunescu (Co-Trainer). Vorne: Frank Wildeis, Marko Korene, Kevin Steinmann, Severo Sturm, Felix Reusch, Felix Wilms, Jona Riedel, Sebastian Lorz, Ferdinand Hansel, Florian Gutheil. Es fehlen: Pascal Henniger, Adin Jacobovici.

Der TSV Abtswind startet in seine dritte Saison in der Fußball-Bayernliga. Für den Verein aus dem 840 Einwohner zählenden Dorf im Landkreis Kitzingen ist die fünfthöchste deutsche Spielklasse noch immer ein Abenteuerland.Zwar sind die Stadt- und Gemeindeteile Vilzing (zu Cham), Deisenhofen (zu Oberhaching) sowie Hankofen und Hailing (zu Leiblfing) kleiner als die unterfränkische Marktgemeinde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung