Karlstadt

Ab Freitag schlägt in Karlstadt der Tennisnachwuchs auf

Tennis

Von Freitag, 28. August, bis Sonntag, 30. August, geht es am Baggertsweg wieder um Ranglistenpunkte für die deutsche Tennisjugend. Mit 114 Teilnehmern auf die drei Tage verteilt meldet der Veranstalter TSV Karlstadt ein Teilnehmerfeld wie lange nicht mehr beim Turnier um den um den BMW Köhler Cup, das in seiner 27. Auflage stattfindet. Als Freiluft-Einzelveranstaltung mit vielen Einschränkungen ist diese Anzahl nach Einschätzung des Ausrichters auch in Corona-Zeiten verantwortbar.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung