Lohr

MP+Bezirksliga West: Großes Finale zwischen Frammersbach und Rimpar kann kommen

Der TSV Neuhütten-Wiesthal erlebt seinen letzten Heimsiel-Sonntag der Runde als wahres Fest. Für den TSV Lohr trifft Albert Grenz zweimal.
Spielertrainer Patrick Amrhein (links) und seine TuS Frammersbach können ihre Saison am Freitag krönen.
Foto: Julien Becker | Spielertrainer Patrick Amrhein (links) und seine TuS Frammersbach können ihre Saison am Freitag krönen.

ASV Rimpar – SG Buchbrunn-Mainstockheim 4:0 (2:0). "Das war eine deutliche Angelegenheit, vom Anfang bis zum Ende", urteilte ASV-Trainer Marcel Heck nach dem klaren 4:0-Erfolg seiner Mannschaft gegen Kellerkind Buchbrunn-Mainstockheim. Der Tabellenzweite ging von Beginn an konzentriert zu Werke und hätte den Sieg leicht noch höher gestalten können. "Der Gegner war allerdings auch kein Gradmesser", meinte Heck, dessen Team am kommenden Freitag, 20. Mai, im Saisonfinale gegen die TuS Frammersbach um die Meisterschaft der Bezirksliga West spielt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!