Frammersbach

MP+Fußball-Bezirksliga West: Die TuS Frammersbach steht wieder an der Spitze und macht es spannend

Nicht zu stoppen: Der Frammersbacher Patrick Amrhein (links, hier auf einem Archivbild von 2019) traf beim 2:0 seiner TuS gegen Heimbuchenthal.
Foto: Yvonne Vogeltanz | Nicht zu stoppen: Der Frammersbacher Patrick Amrhein (links, hier auf einem Archivbild von 2019) traf beim 2:0 seiner TuS gegen Heimbuchenthal.

Durch einen 2:0-(2:0)-Erfolg im Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga West gegen den TSV Heimbuchenthal zieht die TuS Frammersbach zwei Spieltage vor Saisonende mit dem ASV Rimpar in Sachen Punkte gleich und setzt sich an die Tabellenspitze – beide haben nun 66 Zähler. "Wir waren über 90 Minuten spielbestimmend und hatten mehr Ballbesitz", fasste Frammersbachs Sportleiter Jochen Mill hernach zusammen.Mit einem Doppelschlag von Co-Spielertrainer Marco Schiebel (18. Minute) und Spielertrainer Patrick Amrhein (21.) sorgten die Gäste im ersten Durchgang bereits für die Vorentscheidung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!