Helmstadt

MP+Fußball-Kreisliga 2: Spitzenreiter FV Helmstadt hat Karlstadt wenig Spaß und siegt trotzdem

Zwei Aufsteiger mit positiven Trend: Der FV Stetten/Binsfeld-Müdesheim überzeugt mit starker erster Hälfte, der TSV Homburg mit einem überlegen geführten zweiten Abschnitt.
Sein Treffer zum 3:1 brachte den FV Helmstadt in Karlstadt auf Siegkurs: Elias Harant (vorne)
Foto: Julien Becker | Sein Treffer zum 3:1 brachte den FV Helmstadt in Karlstadt auf Siegkurs: Elias Harant (vorne)

FV Karlstadt – FV Helmstadt 1:4 (1:2).Der Spitzenreiter setzte sich in Karlstadt durch, musste dabei aber auch so manche knifflige Situation überstehen. "Die Helmstädter waren richtig genervt, die hatten keinen Spaß", sagte Karlstadts Trainer Christian Stich, der durchaus zufrieden war mit dem Auftritt seiner Mannschaft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!