Helmstadt

MP+Fußball-Kreisliga: Der dreifache Hünlein rettet den FV Helmstadt

Der SV Birkenfeld nutzt die nachlassenden Kräfte bei Nachbar TSV Duttenbrunn konsequent aus. Der TSV Homburg siegt auch ohne Torjäger Alexander Frik.
Traf dreimal in Retzbach: Robert Hünlein vom Tabellenführer FV Helmstadt
Foto: HMB Media/Julien Becker | Traf dreimal in Retzbach: Robert Hünlein vom Tabellenführer FV Helmstadt

Fußball: Kreisliga Würzburg 2, MännerTSV Retzbach – FV Helmstadt 2:4 (2:2).Der TSV Retzbach war auf dem heimischen Sportgelände durchaus in der Lage, den Spitzenreiter zu ärgern. Erst in den letzten 20 Minuten setzte der Gast durch Sascha Hills Elfmetertreffer und Robert Hünleins dritten Treffer die entscheidenden Aktionen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!