Gössenheim

MP+Kreisliga 2: Esselbach holt einen 0:3-Rückstand auf und verliert noch in der Nachspielzeit

Nach der 1:7-Niederlage gegen Birkenfeld bemängelt Karlstadts Trainer Christian Stich mangelnde Einstellung bei seinen Spielern. Beim TSV Duttenbrunn ist beim zweiten Spiel in 48 Stunden der Tank leer.
Körperbetont: Servan Adil von FSV Esselbach-Steinmark im Zweikampf mit dem Retzbacher Dominik Hehrlein (rechts)
Foto: Yvonne Vogeltanz | Körperbetont: Servan Adil von FSV Esselbach-Steinmark im Zweikampf mit dem Retzbacher Dominik Hehrlein (rechts)

Fußball: Kreisliga Würzburg 2, MännerFV Helmstadt – FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach 3:0 (1:0).Der Auftritt, mit dem der FV Helmstadt seine Tabellenführung verteidigte, war zwar keine Gala, aber eine eine solide Darbietung. "Es war relativ souverän, der Gegner hatte keine Torchance. Es war eine einseitige Partie", fasste FV-Sportleiter Sven Michel zusammen und führte aus, dass seine Mannschaft in der zweiten Hälfte noch das ein oder andere Tor mehr hätte machen können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant