Großlangheim

Liane Lurz ist abgewählt

Die für Talentförderung zuständige stellvertretende Bezirksvorsitzende wurde von der Handball-Bezirksspielleitung von ihrem Amt abberufen.
Liane Lurz bei der Vereinsvertreterversammlung in Großlangheim am vergangenen Freitag.
Foto: Hartmut Hess | Liane Lurz bei der Vereinsvertreterversammlung in Großlangheim am vergangenen Freitag.

Nach über fünf Jahren ist Liane Lurzals stellvertretende Vorsitzende des Handball-Bezirks mit Zuständigkeit für die Talentförderung abberufen worden. Am Dienstagabend wurde die ehemalige Nationalspielerin bei einer Sitzung in Großlangheim von der Bezirksspielleitung abgewählt. Alles deutet auf ein menschliches Zerwürfnis an der Spitze des Handball-Bezirks hin. Als Gründe für den Antrag auf Abwahl von Liane Lurz waren auf der jüngsten Vereinsvertreterversammlung in Großlangheim"mangelnde Teamfähigkeit" und "Kompetenzüberschreitung" ihrerseits genannt worden. Vorwürfe, die Liane Lurz ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung