Karlstadt

MP+Birkenfelder Machtdemonstration und Eisinger Abgeklärtheit

Kreisliga-Auftaktwochende: Bei den Derbys in Karlstadt und Altfeld gibt es zwei Unentschieden. Daran kann auch ein Oldie-Sturm aus dem Spessartgrund nichts ändern.
Körperbetontes Spiel im Kreisliga-Derby: Markus Teubert vom FSV Esselbach-Steinmark und der Altfelder Christopher Gebert (rechts) kommen sich in die Quere.
Foto: Yvonne Vogeltanz | Körperbetontes Spiel im Kreisliga-Derby: Markus Teubert vom FSV Esselbach-Steinmark und der Altfelder Christopher Gebert (rechts) kommen sich in die Quere.

window.addEventListener("message",function(a){var b=a.origin||a.originalEvent.origin;if("https://www.mainpost.de"===b&&"object"==typeof a.data&&"undefined"!=typeof a.data[0]&&"undefined"!=typeof a.data[1]&&"kisad-message"===a.data[0])switch(a.data[1].action){case"resize":document.querySelector("#kisad-widget-FB-KreisligaGr2Wrzburg_-gstmfz4h7n-0-514").style.height=a.data[1].height+"px"}},!1); FV Helmstadt – TSV Retzbach 1:1 (1:1). Punkteteilung im Duell zweier Teams, die zum erweiterten Kreis der Titelanwärter zählen. Helmstadt ging schnell in Führung, doch dann wurde Bezirksliga-Absteiger TSV Retzbach ...

Weiterlesen mit MP+