Uettingen

Lukas Weimer sichert Uettingen zu Hause einen Punkt

1:1 beim Spitzenreiter: Der TSV Lohr beendet eine Rimparer Siegesserie, die zehn Spiele lang gehalten hat.
Lukas Weimer jubelte auch im Heimspiel gegen den TSV Heimbuchenthal. Der Uettinger Stürmer erzielte zwei Tore und sicherte seiner Mannschaft ein Unentschieden (Archivfoto).
Foto: Volker Danzer | Lukas Weimer jubelte auch im Heimspiel gegen den TSV Heimbuchenthal. Der Uettinger Stürmer erzielte zwei Tore und sicherte seiner Mannschaft ein Unentschieden (Archivfoto).

window.addEventListener("message",function(a){var b=a.origin||a.originalEvent.origin;if("https://www.mainpost.de"===b&&"object"==typeof a.data&&"undefined"!=typeof a.data[0]&&"undefined"!=typeof a.data[1]&&"kisad-message"===a.data[0])switch(a.data[1].action){case"resize":document.querySelector("#kisad-widget-FB-BezirksligaWestUnterfranken_-gvaqt0zqjp-0-561").style.height=a.data[1].height+"px"}},!1); TSV Uettingen – TSV Heimbuchenthal 2:2 (1:0). Nach einer 1:0-Führung zur Halbzeit und einem zwischenzeitlichem 1:2-Rückstand sichert sich Uettingen kurz vor Schluss noch einen verdienten Punkt. "Unser Kader lief ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung