Würzburg

Mittelstrecken-Trio aus Unterfranken bei Meeting in Dortmund erfolgreich

David Scheller (TG Würzburg, von links), Jonas Babinsky und Elias Kriester (LG Main-Spessart) sind beim Leichtathletik-Meeting in Dortmund neue Bestzeiten gelaufen.
Foto: Günther Felbinger | David Scheller (TG Würzburg, von links), Jonas Babinsky und Elias Kriester (LG Main-Spessart) sind beim Leichtathletik-Meeting in Dortmund neue Bestzeiten gelaufen.

Drei unterfränkische Leichtathleten haben am vergangenen Wochenende erfolgreich am "Jump'n'Run-Meeting" in Dortmund teilgenommen. Das Trio startete im 800-Meter-Lauf. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe von Ausrichter LG Olympia Dortmund im Stadion Rote Erde neben dem dortigen Fußball-Stadion.

David Scheller (TG Würzburg) unterstrich seine seit Wochen starke Form mit einer erneuten Bestzeit im E-Lauf in 2:01,43 Minuten. Mit dieser Zeit schob sich der 14-jährige Reichenberger auf den zweiten Platz in der deutschen U-16-Bestenliste.

Der Retzbacher Jonas Babinsky läuft die schnelle Zeit über 800 Meter

Auch Jonas Babinsky (LG Main-Spessart) erzielte mit 1:58,12 Minuten eine neue persönliche Bestzeit. Auf der zweiten Runde hatte er sich mit einem rasanten Endspurt von Platz fünf nach ganz vorne geschoben. Es war die schnellste Zeit in der Altersklasse der männlich U 20 sowie im gesamten Teilnehmerfeld.

Elias Kriester (LG Main-Spessart), der anfangs Tempoarbeit geleistet hatte, kam nach 1:59,54 Minuten ins Ziel und belohnte sich ebenfalls mit einer neuen eigenen Bestmarke. Er blieb außerdem erstmals unter der Zwei-Minuten-Marke. In der Altersklasse U 20 belegte er mit dieser Zeit den dritten Platz.

Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Liechtensteinisches Gymnasium
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!