Steinfeld

Szymon Dynia verlängert bei Steinfeld/Hausen-Rohrbach

Szymon Dynia hat seinen Trainervertrag verlängert.
Foto: Yvonne Vogeltanz | Szymon Dynia hat seinen Trainervertrag verlängert.

Fußball-Kreisligist FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach und Trainer Szymon Dynia werden auch in der Saison 2021/2022 weiterhin zusammenarbeiten. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Der bestehende Trainervertrag wurde demnach um ein weiteres Jahr verlängert. Der 34-jährige Dynia kam im Sommer 2020 vom Nachbarn FC Wiesenfeld/Halsbach zum FV und liegt derzeit mit seinem Team auf Platz zwölf der Kreisliga Würzburg 2. Allerdings konnte er in seinem neuen Wirkungskreis wegen der Corona-Beschränkungen noch nicht im vollem Umfang loslegen. Seine sportlich größte Zeit als Aktiver hatte er als Stürmer beim damaligen Landesligisten TSV Karlburg.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Steinfeld
Hausen
Rohrbach
Pressemitteilung
Kreisliga Würzburg 2
TSV Karlburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!