Erlenbach

Tennis: Erlenbacher Herren 60 ungeschlagen Meister

Das Erlenbacher Meisterteam: (oben von links) Wolfgang Zorn, Jürgen Berger, Andreas Pietsch, Gerd Dräger,  Albin Hoh, (unten von links) Urban Kratzer, Edgar Eyrich  und Erich Schmidt.
Foto: Erich Schmidt | Das Erlenbacher Meisterteam: (oben von links) Wolfgang Zorn, Jürgen Berger, Andreas Pietsch, Gerd Dräger, Albin Hoh, (unten von links) Urban Kratzer, Edgar Eyrich  und Erich Schmidt.

In Feierlaune ist die Tennisabteilung des SV Germania Erlenbach, denn in dieser Saison gab ein absolutes Novum. Nach der Meisterschaft der Herren 65 wurden auch die Herren 60 ungeschlagen Meister in der Landesliga 2. Die Statuten des Verbands könnten allerdings den Aufstieg in die Landesliga 1 vereiteln, da eine Klasse höher nicht wie bisher eine Vierer-Mannschaft, sondern eine Sechser-Mannschaft antreten muss. Für einen kleinen Verein wie dem SV Germania Erlenbach eine fast unlösbare Aufgabe, aus den eigenen Reihen entsprechende Leistungsträger zu rekrutieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant