Helmstadt

MP+Trotz Kreisliga-Tabellenführung: Der FV Helmstadt wechselt zur neuen Saison den Trainer

Für Markus Geyer kommt Dirk Pschiebl in die Marktgemeinde im südwestlichen Landkreis Würzburg. Durch den Schritt will der Verein neue Impulse setzen.
Trainer Dirk Pschiebl übernimmt zur neuen Saison den FV Helmstadt.
Foto: Heiko Becker | Trainer Dirk Pschiebl übernimmt zur neuen Saison den FV Helmstadt.

Eigentlich läuft es in dieser Saison glänzend für den FV Helmstadt. Der Verein aus der Marktgemeinde im südwestlichen Landkreis Würzburg führt die Tabelle der Fußball-Kreisliga Würzburg 2 an und hat gute Chancen auf den Bezirksliga-Aufstieg. Trotzdem wechseln die Helmstadter nach der Saison den Trainer.Im Sommer 2023 soll Dirk Pschiebl den seit zwei Jahren amtierenden Markus Geyer ablösen. "Markus Geyer leistet hier tolle Arbeit. Wir sind sehr dankbar, was er für den Verein geleistet hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!