Wombach

Wombacher Wiedersehen mit Felicia Behringer

Tischtennis

3. Bundesliga Süd, Frauen

RV Viktoria Wombach – NSU Neckarsulm (Sa. 14.30 Uhr, Vereinsheim)

Die Wombacher Frauenmannschaft hat den ersten Sieg gefeiert und möchte nun den zweiten doppelten Punktgewinn unter Dach und Fach bringen. Gegen den Gast aus Neckarsulm, der ebenfalls 2:4-Zähler auf dem Konto hat, ist die anstehende Partie eine Schlüsselbegegnung. Die Gäste haben in etwa die gleiche Spielstärke wie das Team aus Wombach. Die Viktoria kann in Stammbesetzung mit Renata Kissner, Anna Heeg, Anna Jansen und Claudia Edelhäuser antreten. Bei den Gästen sieht es so aus, dass Kathrin Hessenthaler auf Position eins mit 3:3-Siegen ein ausgeglichenes Spielverhältnis hat. Da die Nummer zwei der Gäste bisher nicht zum Einsatz kam, musste die Ex-Wombacherin Felicia Behringer auf Rang zwei vorrücken, konnte aber bisher noch kein Einzel gewinnen (0:6). 

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Wombach
Frauenmannschaften
RV Viktoria Wombach
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!