Würzburg

MP+Zwei Elfmeter und ein Eigentor helfen Helmstadt

Der TSV Eisingen wird zur Tormaschine der Kreisliga 2, Greußenheim und Steinfeld/Hausen-Rohrbach siegen mit 4:2 und auch Birkenfeld machte es deutlich.
Noah Edelhäuser vom FV Karlstadt verfolgt Justin Kriegs (SV Altfeld). Am Ende teilten beide Mannschaften die Punkte.
Foto: Yvonne Vogeltanz | Noah Edelhäuser vom FV Karlstadt verfolgt Justin Kriegs (SV Altfeld). Am Ende teilten beide Mannschaften die Punkte.

TSV Eisingen - TSV Retzbach 8:0 (3:0). Die Hausherren erteilten Retzbach eine Lehrstunde. In der 13. Minute schob Hannes Glas von der linken Seite aus zur 1:0-Führung ein. Der Startschuss für ein Torfeuerwerk gegen hilflose Retzbacher. Timo Rüttiger markierte Treffer zwei und drei, den er nach Vorarbeit von Constantin Schmitt, der sich durch drei Gegenspieler getankt hatte, nur einzuschieben brauchte. Sehenswert auch das 6:0 von Mario Christ, der einen Freistoß sauber in den Winkel zimmerte.

Weiterlesen mit MP+