Sanderau

MP+Mit dem Baby laufen gehen: Eine Mutter gibt Jogging-Tipps – und erklärt, warum ihre Route besonders gut geeignet ist

Joggen ist eigentlich eine Einzelsportart. Suse Spanheimer ist mittlerweile aber nicht mehr alleine unterwegs. Sie gibt Tipps, auf was man beim Laufen mit Kind achten sollte.
Suse Spanheimer ist mittlerweile auf ihrer Jogging-Strecke nicht mehr alleine unterwegs.
Foto: Heiko Becker | Suse Spanheimer ist mittlerweile auf ihrer Jogging-Strecke nicht mehr alleine unterwegs.

Eigentlich betreibt Suse Spanheimer Trailrunning und absolviert Marathonläufe. Seit vor sieben Monaten Sprössling Joa auf die Welt gekommen ist, geht die 33-Jährige mit ihrem Nachwuchs auf Tour. Ihre Lieblingsstrecke fürs Laufen mit Baby führt Spanheimer dabei von Würzburg in ihren Wohnort Randersacker und zurück.Wie viele Kilometer und Höhenmeter hat die Strecke?Wenn die 33-Jährige die gesamte Strecke von Würzburg nach Randersacker und wieder retour läuft, liegen vor ihr und dem sieben Monate alten Sohn neun Kilometer und zehn Höhenmeter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!