Haselbach

Am 30. Oktober: Auf Rollen hoch zum Kreuzberg

Am 31. Oktober findet der 8. Skirollerberglauf des RWV Haselbach statt.Foto (Archiv): Barbara Enders
Foto: Barbara Enders | Am 31. Oktober findet der 8. Skirollerberglauf des RWV Haselbach statt.Foto (Archiv): Barbara Enders

Nachdem die letzte noch ausstehende Genehmigung mittlerweile vorliegt, kann am Samstag, 31. Oktober, der RWV Haselbach seinen achten Skirollerberglauf austragen. Der Startschuss erfolgt um 13 Uhr am Ortsausgang von Haselbach in Höhe des Geschäftes Sport Walter auf der Kreuzbergstraße.

Die Strecke des Hauptlaufes beträgt 6,5 Kilometer und weist 417 Höhenmeter auf. Die verkürzte Strecke (3 Kilometer und 220 Höhenmeter) für die Altersklasse Schüler S 9 bis S15 beginnt auf der Kreuzbergstraße in Höhe der Einfahrt zu den Arnsbergliften II. Ziel beider Distanzen ist das Kloster Kreuzberg. Gelaufen wird ausschließlich in der klassischen Technik. Geplant ist ein Massenstart, der aber kurzfristig in Block- oder Einzelstarts geändert werden kann. Meldungen erfolgen bis 30. Oktober, 17 Uhr, unter info@rwv-haselbach.de.

Kreuzbergstraße wird gesperrt

Der Wettkampf dauert nicht sehr lange, nach spätestens 45 bis 50 Minuten wird auch der letzte der Sportler das Ziel erreicht haben. Während der Zeit von 12.45 Uhr bis etwa 14 Uhr wird die Kreuzbergstraße zu diesem Zwecke und der Sicherheit der Sportler komplett gesperrt. Die Sperrung wird nach dem Start sukzessive wieder aufgehoben. Die Siegerehrung findet circa eine Stunde nach Ende der Wettkämpfe, dieses Mal im Freien auf dem Parkplatz des Rothangliftes, statt. (bara)

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Haselbach
Barbara Enders
Kloster Kreuzberg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!