Bad Neustadt

MP+Worauf Benjamin Herth seinen Fokus richtet

Er ist Vater zweier Töchter, Ehemann, Grundschullehrer und Handballer: Benjamin Herth vom HSC Bad Neustadt spricht darüber, wie er die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen erlebt.
Seit Sommer der Kopf des Drittligisten HSC Bad Neustadt: Benjamin Herth (im Bild) 
Foto: Anand Anders | Seit Sommer der Kopf des Drittligisten HSC Bad Neustadt: Benjamin Herth (im Bild) 

Seit sechs Monaten wartet Benjamin Herth auf dieses Gefühl, das so viele Jahre lang eine Konstante in seinem Leben war. Die Befreiung, wenn ein Spielzug aufgegangen ist, wenn er den gegnerischen Torhüter im Siebenmeterduell ausgeguckt hat, wenn der Handball ins Tornetz saust. Die Gewissheit, die eigene Mannschaft mit einem Tor dem Sieg einen Schritt näher gebracht zu haben. Zuletzt gespürt hat es Herth am 31. Oktober, als der HSC Bad Neustadt gegen die HG Saarlouis gewann und er den seither letzten Treffer für die Rotmilane in einem Drittligaspiel gelandet hat. "Saarlouis war ein schon ein kleines ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat