Bad Neustadt

Michal Panfil ist auf der Suche nach den Stars von morgen

Michal Panfil (am Ball) trug insgesamt fünf Jahre das Trikot des HSC Bad Neustadt. Mittlerweile ist er für den Bayerischen Handball-Verband auf der Suche nach den besten Nachwuchsspielern des Freistaates.
Foto: Anand Anders | Michal Panfil (am Ball) trug insgesamt fünf Jahre das Trikot des HSC Bad Neustadt. Mittlerweile ist er für den Bayerischen Handball-Verband auf der Suche nach den besten Nachwuchsspielern des Freistaates.

Es soll das Jahrzehnt des deutschen Handballs werden. Vier große internationale Turniere werden in den nächsten sieben Jahren in Deutschland stattfinden. Bei den Männern die Europameisterschaft 2024 sowie die Weltmeisterschaft 2027 und bei den Frauen die Weltmeisterschaft 2025. Hinzu kommt noch die U21-Junioren-WM im Jahr 2023. „Die kommenden Turniere sind großartige Gelegenheiten, Handball zu zelebrieren, Stars aufzubauen und unsere Sportart fest in der Gesellschaft zu verankern“, sagte Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handball-Bundes (DHB), vor einigen Wochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!